September/Oktober 2022

 

Hallo und Guten Tag,

 

der Herbst naht, spürbar. Es wird kälter und damit nehmen die Sorgen zu, wie der folgende Winter gemeistert werden kann. Die steigenden Energiekosten wirken sich für alle Bereiche des täglichen Lebens massiv aus. Und meine Gedanken sind bei den Familien und Kindern, die es besonders trifft, weil sie ohnehin ihr Leben schon mit geringen finanziellen Mitteln gestalten mussten.

 

Ich hoffe auf Solidarität. Einige Energieversorger haben Sozialfonds eingerichtet, vielleicht können hier auch Spenden generiert werden. Auch das Kinderprojekt Die Arche Deutschland richtet gerade einen Sozialfonds ein und ist auf Spenden angewiesen. Tafeln und Küchen für Bedürftige melden, dass ihnen die Lebensmittel ausgehen.

 

Ich bin weiterhin unterwegs mit Vorträgen zum Armutssensiblen Handeln in KiTa und Grundschule. Anfang November erscheint die Handreichung zum Thema Armutssensibel Handeln in der Sekundarstufe (PNO).

 

Neues zur Kita-Sozialarbeit/Kita-Sozialraumarbeit

Die nächste Bewerbungsphase für den Zertifikatskurs "Fachkraft für Kita-Sozialraumarbeit" an der Hochschule Koblenz startet am 10.10.22. Eine Info- Veranstaltung findet online am 05.10.22, um 19.00 Uhr statt. Alle Infos unter www.hs-koblenz.de/kita-sozialraumarbeit

 

In Zusammenarbeit mit dem Sozialpädagogischen Fortbildungszentrum (SPFZ) biete ich ab 2023 Fortbildungen für FaKiBs (Fachkraft für die Kinderperspektive im Kita-Beirat) an. Nähere Informationen zum Kita-Beirat und der Fortbildung zur FaKiB hier.

 

In Kooperation mit dem AWO Landesverband Brandenburg habe ich Bausteine für armutssensibles Handeln in Kitas entwickelt. Broschüre IdeenREICH gegen KinderARMUT

 

Abschließend - es bleibt hochaktuell- weiterhin der Hinweis zu meinem Podcast zum Thema  Armutssensibel Handeln. Aufwachsen in Wohlergehen.

 

Nehmen Sie gerne Kontakt mir auf!

 

Herzliche Grüße

Anita Meyer

 



Wer ich bin

Anita Meyer M.A.

 

Bildungswissenschaftlerin

Diplom Sozialpädagogin (FH)

Was ich anbiete

  • Prozessbegleitung
  • Qualitätsentwicklung
  • Vorträge & Seminare
  • Berufliche Weiterbildung
  • zertifizierte systemische Supervision/ systemisches Coaching

Was mich motiviert

  • Armutssensibel Handeln
  • Chancen für Teilhabe schaffen
  • Barrieren wahrnehmen und abbauen
  • Kompetenzorientierung