16. Juli 2021
In seiner Expertise "Kein Kind zurücklassen" -herausgeben von Der Paritätische - Forschungsstelle.- vergleicht Andreas Aust die Entwicklung der Kinderarmut der letzten Dekade. Neben der sehr gut und verständlich aufbereiteten Darstellung der komplexen Sachverhalte wie auch Daten und Fakten, enthalten seine Analysen für mich wichtige und zentrale Befunde, die Aha-Momente auslösten. Wieder etwas gelernt...: Die Debatten um Daten und Fakten sind nicht immer zielführend. Die Quoten sowie die...
14. Juli 2021
Wie gesagt, ich freue mich, Sie heute auf eine weitere Publikation zum Thema Armutssensibles Handeln in Kindertageseinrichtungen aufmerksam machen zu können. Die Publikation wurde im Mai 2021 vom Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. herausgegeben. Hier werden Zwischenergebnisse und Impulse aus dem Modellprojekt "Zukunft früh sichern!" präsentiert. Das Projekt läuft seit April 2019 in einem belasteten Stadtteil in Gelsenkirchen. Es nehmen sieben städtische...
21. Mai 2021
Heute möchte ich auf einige Patenschafts-Projekte aufmerksam machen. Meines Erachtens sind solche Patenschaften eine gute Möglichkeit, auch gerade in und nach der pandemischen Zeit KInder und Jugendliche zu unterstützen. Alle hier Benannten sind bundesweit engagiert. Das heißt, sollte es in Ihrer Stadt bislang keines dieser Netzwerke geben, sind Sie herzlich eingeladen, sich zu informieren und Kontakt aufzunehmen. Manchmal braucht es eine einzige Person, die den Faden aufnimmt und damit...
24. April 2021
Schreiben will getan werden, einfach und täglich...
11. März 2021
Ein mutmachendes Buch für Alle, die unterwegs sind für eine offene und inklusive Gesellschaft.
18. Februar 2021
In der SZ vom 17.02.2021 findet sich im Wirtschaftsteil (S. 16) ein Porträt über die erfolgreiche Unternehmensberaterin Natalya Nepomnyashcha und ihren Weg in diese Position. Neben ihrer beruflichen Tätigkeit gründete sie das Soziale Start-up "Netzwerk Chancen". "Das Unternehmen gestaltet Förderprogramme für junge Menschen, etwa Workshops oder Gesprächsrunden, in denen Aufsteiger über ihre Erfahrungen berichten. Außerdem werden Kontakte zu Arbeitgebern vermittelt." (SZ) Ziel von...
08. Februar 2021
Es ist Zeit, dass wir voneinander und miteinander lernen und unser "Happy-Land" verlassen. exit Racism von Tupoka Ogette ist ein wichtiges Buch, dass jede*r zur Kenntnis nehmen sollte!
17. Mai 2017
Kommentar zum SZ-Artikel Versteckte Armut in Bayern von heute.